Ausschuss at 02/06/2023 6 p.m.

Agenda - Details
  • TOP 0: Formalia

  • TOP 1: Berichte:

    Kurze Berichte aus den Fachbereichen und aus den Referaten

  • TOP 2: Fachschaftenrat:

    Kurzer Bericht aus dem letzten oder über die Tagesordnung des kommenden FSR

  • TOP 3: Umsetzung der Beschlüsse des letzten Ausschusses

  • TOP 4: Ferienausschüsse (Nils Harmsen, harmsen@fs.tum.de):

    Vorschläge meinerseits wären:

    2023-02-27
    2023-03-20
    2023-04-11 (ja, ein Dienstag, um dem Ostermontag auzuweichen)

  • TOP 5: Nachwahl Thomas Dietrich Garching Referat (Tim Schäfer, schaefert@fs.tum.de):

    Servus,

    Thomas beschäftigt sich aktuell zusätzlich zu seinem Amt als Räumlichkeitsbeauftragter sehr viel mit Tätigkeiten, die man als Garchingreferent so machen könnte.
    Daher würde ich in Absprache mit ihm natürlich gerne als Referent für dieses Referat vorschlagen.

    Grüße
    Tim

  • TOP 6: TUM Sommer LAN 2023 (Felix Rösner, roesner@fs.tum.de):

    Abstimmung über den Terminvorschlag und Beauftragte

    Klärung weiterer Fragen/Anliegen/Wünsche

     

    Ergänzung 2023-02-06, 13:55:

    Heya in die Runde,

    nun liegt die Winter LAN schon wieder etwas zurück und ich würde gerne kurz berichten welche Erfahrungen gesammelt wurden und was das für die Zukunft dieser Veranstaltung bedeuten könnte. Ebenso möchte ich den 3.6.-4.6. als Termin für die Sommer LAN zur Abstimmung stellen, um bereits frühzeitig mit der Planung beginnen zu können. Auch würde ich mich und Philip Hofmann von Munich eSports, falls so gewünscht, als Beauftragte für die TUM LAN zur Verfügung stellen. Gerne beantworten wir alle eure Fragen zu dem Thema und es würde mich freuen wieder eine LAN auf die Beine stellen zu können.

     

    Viele Grüße Felix

  • TOP 7: VERFRISTET Diskussion: impulisv (Sebastian Klasner, klasner@fs.tum.de)

  • TOP 8: Zukunft der gemeinsamen Außenvertretung (Igor Koop, koop@fs.tum.de):

    Eines der priznipien der Fachschaft MPIC ist eine gemeinsame Außenvetretung. Dies wirkt sich dadurch aus, dass alle Teilbereiche und die Fachschaft als ganzes eine gesammelte Anfragestation für Studierende anbieten, eine uniforme Social-Media-Präsenz haben, bei bereichspezifischen Veranstaltungen wie die FVV die MPIC im Vordergrund halten, etc. Dieser TOP ist dazu da, um unser Bekenntnis für diesen Grundsatz zu bekräftigen.

    Ganz konkret geht es darum, dass eine Diskussion auf der NAT-Ebene wieder stattfinden soll, ob das alte Chemie-Instagramm beibehalten und für NAT-spezifischen Content benutzt wird. Unter anderem geht es auch um einen Sitzungnewsletter, eine kurze Zusammenfassung jeder NAT Sitzung als eine Story. Ich wünsche mir für diesen TOP ein Meinungsbild zu der Frage, ob es von der Seite des Ausschussen erwünscht ist, dass das Priznip der gemeinsamen Außenvertretung, insbesondere bezüglich der Teilbereiche und des HoPo-Contents, beibehalltern wird.

  • TOP 9: Waffelverkauf in der Klausurenphase (Oliver Kasper, kasper@fs.tum.de):

    Hey zusammen,

    wir hatten letztes Wintersemester an einem Samstag in der Klausurenphase in der Magistrale Waffeln und Kaffee verkauft. Da man am Wochenende am Campus kein warmes Essen bekommt wurde das sehr gut angenommen, sodass wir an dem einen Tag weit über 100€ eingenommen hatten.
    Da ich gerade aus dem Ausland zurück und jetzt im Praktikum bin, schreibe ich keine Klausuren in der Erstklausurenphase und hatte überlegt wieder einen solchen Verkauf zu veranstalten. Vorraussetzungen wären:

    1. Küche. Ich habe mit Thomas geschrieben, der noch nicht einschätzen kann ob diese bis dahin benutzbar ist. Falls die Küche noch geschlossen bleibt wird es natürlich schwierig Waffelteig und nachher alle sauber zu machen. In dem Fall würde das ganze ausfallen.
    2. Helfende. Nach den Erfahrungen vom letzten Jahr sollten wir 4-6 Leute sein um das ganze durchzuführen. Falls du (ja genau du) auch aus dem Ausland zurück bist und keine Klausuren schreibst/ an einem Samstag prokrastinieren willst/ früher mit den Klausuren durch bist und zB in der dritten Woche der Klausurenphase keine Prüfungen mehr hast schreib mir, dann freue ich mich über Hilfe.
    3. Ein Gefährt. Wir werden vermutlich mal zum Rewe rüberfahren müssen um nachzukaufen, also bräuchten wir ein Auto oder Zugang zum Sprinter (falls der verfügbar ist).
    4. Eine Geldauslage (zB 100 €) für Zutaten und etwas Wechselgeld/ eine Kasse die ich hiermit beantrage. Ich denke der Ausschuss kann hier einen sinnvollen Geldbetrag festlegen. Das ganze wird natürlich nicht genutzt falls der Verkauf wegen Küche oder Helfermangel ausfällt.

    Die Waffeln werden voraussichtlich wieder vegan werden. Falls jemand Rezepte hat die er für eine kommende Veranstaltung ausprobieren will (zB ein GARNIX) kann er:sie mir diese gerne schicken. Wie im letzten Jahr wär meine Überlegung die Einnahmen wieder dem Veranstaltungsreferat zur Verfügung zu stellen.

    Der TOP ist ganz spontan und deswegen noch nicht mit Finanz, Lager oder VRef abgesprochen. Da das aber ein klares Gewinngeschäft und gut für die Außendarstellung der FS ist, hoffe ich dass der Ausschuss keine Einwände hat. Die nötigen Absprachen erfolgen sobald ich das Küchen OK bekommen habe.

    Da ich unter der Woche im Praktikum bin, bitte ich darum den TOP ans Ende vom Ausschuss zu schieben. Ich werde dann versuchen nachzukommen.

  • TOP 10: FleXtent-Dach-Shopping (Jay Neubrand, neubrand@fs.tum.de):

    Unser 4x8-FleXtent-Dach ist seit einiger Zeit kaputt. Da Flicken bei dem Schadensausmaß nicht gut umsetzbar ist, beantrage ich einen Ersatz des Daches für 500€.

  • TOP 11: Elektronisches Klavier mit Kopfhörern für die Physik (Löwenhag, lowenhag@fs.tum.de):

    Vor einiger Zeit hat Herr Recksiegel eine Rundmail geschrieben, in der gefragt wurde, ob wir alte PCs in den Lernräumen ersetzen wollen. In der Physikfachschaft haben wir öfters darüber gesprochen, ob eine sinnvoller Ersatz vielleicht ein elektronisches Klavier wäre.

    Insbesondere fanden wir die Idee gut, da niemand gestört wird, wenn man Kopfhörer benutz. Das heißt, man bräuchte keine komplizierte/ärgerliche Zeit- oder Klausurregelung wie in der MI-Magistrale. Auch Leute, die vielleicht in einer großen Halle nicht spielen möchten, fänden daran mit Sicherheit Gefallen. Außerdem würde das einen Raum schaffen, der gemeinsames Musizieren und beisammensein bestärkt, sollte man sich abends zusammenfinden wollen.

    Natürlich hat das auch ein wenig einen lustigen Aspekt, da sowas bestimmt einen Cembalo- oder Orgel-Modus hat. 


    Wir dachten, ein gutes Klavier für um die 1000€, in Kombination mit qualitativen Kopfhörern (Größenordnung ~100€), wäre also eine schöne Idee, um den Platz zu nutzen.


    Falls sich etwas ergibt, könnte man sich umschauen, welche Klaviere sich anbieten würden. Im Zweifelsfall könnte man sogar mit ein, zwei Interessierten zu einem Musikgeschäft fahren, um es vor Ort zu testen. (Vielleicht hat Thomann was Nettes.) 

    Mit Finanz muss das noch geklärt werden. Der Zuspruch in der FS-Physik war bisher immer sehr positiv. 

  • TOP 12: VERFRISTET Wahl von Malte Wendt-Larsen zum Skriptenreferenten (Tom Hapke, hapke@fs.tum.de):

    Wahl von Malte als Skriptenreferent

  • TOP 13: Sonstiges

Overview
Time: Mon 02/06/2023 6 p.m.
Room: MI 00.12.019, https://bbb.fs.tum.de/b/and-97y-4jk
Agenda deadline: Thu 02/02/2023 6 p.m.
Chair of meeting: Nils Harmsen
Minute takers: Dominik Felbrich, Jennifer Kiener
Minutes: HTML PDF TXT
Attendance list (31 attendees)
  • Alexander Pach (Fachschaftenrat, School Council CIT, BayHIG-gewählte*r Fachschaftsvertreter*in)
  • Alexander Spears
  • Alexandru-Razvan Cacovean
  • Amy Zhou (Fachschaftenrat, Druckreferat, Schnellentscheidungsgremium, BayHIG-gewählte*r Fachschaftsvertreter*in)
  • Anastasiia Abielian
  • Andreas Wilhelmer (Fachschaftenrat, BayHIG-gewählte*r Fachschaftsvertreter*in)
  • Céline Bass
  • Christof Löwenhag
  • David Bonello (Informationsreferat, Studienzuschüsse Informatik, BayHIG-gewählte*r Fachschaftsvertreter*in)
  • Dominik Felbrich (Umfragereferat, BayHIG-gewählte*r Fachschaftsvertreter*in)
  • Felix Rösner
  • Igor Koop (Fachschaftssprecher*in, Schnellentscheidungsgremium, Semestersprecher*in, School Council NAT, BayHIG-gewählte*r Fachschaftsvertreter*in)
  • Jennifer Kiener
  • Jeremia Renz (Schnellentscheidungsgremium, School Council CIT, BayHIG-gewählte*r Fachschaftsvertreter*in)
  • Johannes Neubrand (Fachschaftenrat, BayHIG-gewählte*r Fachschaftsvertreter*in)
  • Julian Leberfing
  • Kempec Halk
  • Kenpachi Hulk
  • Linus Schmitz (Gast)
  • Luis Börner (Finanzreferat, BayHIG-gewählte*r Fachschaftsvertreter*in)
  • Malte Wendt-Larsen (Studienzuschüsse Physik)
  • Mary Hardisty (impulsiv-Referat)
  • Matti Kaye (Fachschaftssprecher*in, Fachschaftenrat, Finanzreferat, Schnellentscheidungsgremium, BayHIG-gewählte*r Fachschaftsvertreter*in)
  • Michael Oberrauch (Fachschaftenrat, Computerreferat, BayHIG-gewählte*r Fachschaftsvertreter*in)
  • Moritz Wiesinger (Fachschaftssprecher*in, Fachschaftenrat, Studienzuschüsse Mathematik, BayHIG-gewählte*r Fachschaftsvertreter*in)
  • Nils Harmsen (Fachschaftssprecher*in, Finanzreferat, Schnellentscheidungsgremium, Studienzuschüsse Informatik, BayHIG-gewählte*r Fachschaftsvertreter*in)
  • Philip Dodel
  • Sebastian Klasner (Umfragereferat)
  • Thomas Dietrich (Fachschaftssprecher*in, BayHIG-gewählte*r Fachschaftsvertreter*in)
  • Thomas Krachten
  • Tom Hapke (Skriptenreferat, Semestersprecher*in)